• 1

Success Stories

Überzeugen Sie sich - myVision wirkt!

"EcoHub" - Bündelung der letzten Meile in der Zustellung

Die Bedienung der sogenannten letzten Meile stellt den mit Abstand aufwändigsten Teil der Logistikkette im KEP Bereich dar. Alleine wirtschaftliche Aspekte machen es für Logistikunternehmen unumgänglich, diese Prozesse laufend zu optimieren sowie sie an permanent in Veränderung befindliche Rahmenbedingungen anzupassen. Denn der Qualitätsanspruch der Kunden steigt: Zustellung am selben Tag, mehrfache Zustellversuche bei Nicht-Anwesenheit, Zeitfenster, spontane Sendungsumlenkung etc.

mehr...

Zustell-Logistik auf der "grünen Wiese"

Im Auftrag eines internationalen Branchenführers im Retailbereich etablierte das myVision-Team die österreichische Niederlassung für Außendienst und Logistik. Das Projekt startete mit der Erstellung des Businessplans und mündete in die Gründung des Unternehmens auf der "grünen Wiese".

mehr...

"Mauritius" - Optimierung der letzten Meile

Brieflogistik ist eine herausfordernde Materie - eine komplexe Prozesskette sorgt bei der Österreichischen Post AG für eine Zustellung von Briefen am Werktag nach Aufgabe – durch ca. 9.000 Zusteller, die täglich sämtliche Adressen in Österreich besuchen. Zur Aufrechterhaltung der hohen Qualität dieser kostenintensiven Prozessschritte ist eine professionelle Planung notwendig.

mehr...

"IMIS" - Integriertes Logistik-Management

Die Softwarelösung "IMIS" - das integrierte Mengen-Informations-System - unterstützt entlang der gesamten Logistik-Prozesskette die Avisierung, Planung, Steuerung und Analyse/Auswertung in den folgenden Bereichen:  Kunden(jahres)planung, Vertrieb, Auftragsmanagement, Operations-Management, Operations Verteilzentren und Güterbeförderung, Planung und Disposition von Produktionsstellen, Zustellbasen sowie externe Partner.

mehr...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.