• 1

Fachhochschule (FH) St. Pölten

Das Carl Ritter von Ghega Institut für integrierte Mobilitätsforschung der FH St. Pölten bietet vielseitige, praxisorientierte und anwendungsnahe Forschungsarbeiten sowie eine fundierte Ausbildung. Gemeinsam mit Unternehmen, Verbänden und Partnerforschungseinrichtungen unter Einbindung von Studierenden werden praktische Probleme und wissenschaftliche Forschungsfragen gelöst und der Wissenstransfer organisiert.

In ihrer Gesamtheit steht die FH St. Pölten für eine exzellente, forschungsgeleitete und anwendungsorientierte Lehre. Damit leistet sie einen Beitrag zu zukunftsfähigem Denken sowie verantwortungsvollem wirtschaftlichem und gesellschaftlichem Handeln und trägt somit zur Lösung ökonomischer, sozialer und ökologischer Probleme bei.

Das Team des Instituts für integrierte Mobilitätsforschung bringt folgende Kompetenzen in das Netzwerk ein:

  • Nachhaltige Logistik
  • Intermodale Logistik
  • Digitalisierung und Automatisierung in der Mobilität
  • Optimierungsmodelle und Algorithmen
  • Eisenbahnexpertise
  • Life Cycle Assessment

Weitere Partner-Informationen finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.